Donnerstag, 16. Juli 2009

Bannersprüche für die Wir Sind Gamer - Demo in Köln

Wir suchen kreative Vorschläge für Transparente, Doppelhalter, Flaggen, Banner, also alles nonverbale, was auf der Demo gegen Computerspielverbote und -verunglimpfungen präsentiert werden könnten.

Bitte bedenken, dass die Demo in Köln unter dem Motto "Danke Köln!" ablaufen soll, da sich Köln in der Vergangenheit sehr vernünftig und kooperativ im Umgang mit neuen Medien gezeigt hat.

Ideen einfach (gerne auch anonym) in die Kommentare.

Danke!

Kommentare:

  1. Hmm mir fällt spontan einfach mal ein ein:

    Stoppt die Verwechslung! Gamer /= [Ungleichzeichen] Mörder!

    AntwortenLöschen
  2. "Gaming is not a Crime!"

    AntwortenLöschen
  3. Wir spielen Krieg gegen 00101101
    Bitte legt uns Handschellen an!

    AntwortenLöschen
  4. Schafft Kriege ab!!!
    Spielt stattdessen CS.

    AntwortenLöschen
  5. Zensur? Nein Danke!
    Wir sind Spieler!
    Keine Mörder!

    AntwortenLöschen
  6. Schaut uns in die Augen,
    ganz, ganz tief hinein,
    und dann sagt uns, kann denn
    Spielen sünde sein.

    Schaut uns in die Augen,
    was ist schon dabei,
    alles, was gescheh'n ist,
    kann nur Fiktion sein.

    AntwortenLöschen
  7. "Real CS(U) Killer"

    "Half life without games"

    "Internet des Schreckens"

    "Seid ihr dumm bring ich euch um"

    "Lasst mich aus dem Keller"

    "Freheit statt Dummheit"

    "Weg mit dem Pack"

    AntwortenLöschen
  8. Wir sind Gamer, nicht die Blamer !

    AntwortenLöschen
  9. Wir Sind Gamer
    &
    Werden Sinnlos Gejagt.

    AntwortenLöschen
  10. Bin Laden
    NEIN
    Bin Gamer

    AntwortenLöschen
  11. Schützen schießen, wir spielen!

    Kulturbanausen!

    Pro virtuelle, contra echte Gewalt

    Ich will doch nur spielen - ich tu doch nichts.

    AntwortenLöschen
  12. "Wenn Argumente fehlen, kommt meist ein Verbot heraus." Oliver Hassencamp

    AntwortenLöschen
  13. Auch bei den Ausrufen schonmal eingetragen:

    Zensur steht in ihren schädlichen Auswirkungen auf einer Stufe mit Faschismus und Dummheit.

    AntwortenLöschen
  14. Nicht nur Reality-Spiele müssen verboten werden, sondern die Realität. Spiele sind nur ein Märchenmedium.

    AntwortenLöschen
  15. Defizite in Erziehungsförderung und Elternaufklärung werden WIR NICHT ausbaden. Kümmert euch endlich um wichtige Dinge!

    AntwortenLöschen
  16. Schwule und Killerspiele
    Was ist DAS bloß für eine Stadt ?
    Danke Köln !
    (Für Toleranz und Verstand)

    AntwortenLöschen
  17. wir sind killerspiel spieler,
    und nein, wir planen keinen amoklauf

    AntwortenLöschen
  18. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht !
    See You am 27. September...

    AntwortenLöschen